DSGVO – Das stimmt nicht gerade fröhlich

Im letzten Newsletter hatten wir uns nach längerer Zeit wieder einmal mit dem Thema “DSGVO” beschäftigt. Es war nach der Hektik im letzten Jahr ziemlich ruhig um diese Verordnung geworden, doch der Wind scheint sich wieder zu drehen.

“Läuft bei uns so halbwegs. An ein paar Stellschrauben müssen wir zwar noch drehen, aber das eilt ja nicht. Von dem Thema habe ich seit Monaten nichts mehr gehört. Da ist zum Glück jetzt echt Ruhe im Karton.” Originalzitat des Inhabers eines kleinen mittelständischen Unternehmers beim letzten Netzwerk-Treffen.

Aber ist das vielleicht nur die trügerische Ruhe vor dem Sturm? Britta Hesener geht in ihrem impulse-Artikel von einem ganz anderen Szenario aus. Wer jetzt immer noch nicht ein waches Auge auf die korrekte Umsetzung der DSGVO in seinem Unternehmen hat, wird es bald schmerzlich in seiner Brieftasche spüren.

“2019 wird das Jahr der Kontrollen!” Dieser Satz stimmt wahrhaftig nicht gerade fröhlich …

Hier geht es zum ganzen Artikel: Link